Werbepylon mit 3-seitiger LED kontur

Bauantrag Leuchtreklame

Leuchtreklame – Außenreklame Genehmigung

Als Hersteller von Leuchtreklame, Leuchtkästen, Werbepylonen und Lichtwerbung unterstützen wir unsere Kunden auch beim Bauantrag. Aus unseren Erfahrungen wissen wir bereits, was möglich ist und was auf der Kippe steht. Zudem hält jede Gemeinde rechtliche Vorschriften für die Aufstellung von Leuchtreklame vor. Doch immer wieder hört man, dass Privatpersonen vom Bürgermeister oder dem Verwaltungsleiter die Entfernung veranlassen möchten.

Als unser Kunde müssen Sie sich jedoch über solche Einwände keine Sorgen machen. Denn unsere Leuchtreklame wird vor Bau mit der Verwaltung abgesprochen und genehmigt. Und anschließend kann weder ein Bürgermeister/in, noch der Gemeinderat Einspruch einlegen. Oftmals wird von Anwohnern argumentiert, die Leuchtreklame wäre kein Werbeträger für die Gemeinde, oder dient nicht der Wirtschaftsförderung. Dass die Leuchtreklame die Gemeinde abwertet. Zuständig ist jedoch nicht die Gemeinde, sondern der Landkreis. Hier vor allem die Genehmigungsbehörde für Werbeanlagen. Geregelt und genehmigt wird die Leuchtreklame – Werbeanlage durch die Bauordnung des Landes.


Unser Angebot: Rundum-Sorglos-Service inkl. Bauantrag und Montage

Die Schmid Werbesysteme GmbH prüft vor Ort Ihr Vorhaben, bespricht sich ggf. noch mit den Beamten und stellt vor Bau den Bauantrag. Immer gemäß der Bauordnung für Außenwerbung. In NRW als Beispiel können Werbeanlagen unter den Paragraf 10 BauO NRW für bauliche Anlagen fallen. Hier gilt es darauf zu achten, dass weder das Straßen-, Orts- oder Landschaftsbild verunstaltet wird. Und auch das der Verkehr nicht gefährdet wird. Was als Beispiel bei einer Werbeanlage der Fall wäre, die hell auf einer zweispurigen Straße blinkt und sich bewegt. Wir achten auch darauf, dass die Werbeanlage keinen Ausblick für Anwohner auf begrünte Flächen verdeckt. Und dass die Werbeanlage sich in die Umgebung eingliedert.

Leuchtreklame-Steuerberater-mit-LED-Würfel farbig


Wir lassen Ihre Werbeanlage genehmigen

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Werbeflächen auf Privatgrund oder öffentlichen Flächen stehen. Dass es bei einer Prüfung eines eingereichten Bauantrags nicht auf den persönlichen Geschmack eines Beamten ankommen darf, haben bereits zahlreiche Gerichte entschieden. Und als hässlich abgelehnt werden darf nur, wenn bei Betrachtung nachhaltiger Protest durch ästhetische Eindrücke ausgelöst werden könnte. Das ist jedoch in unserer Firmengeschichte noch nie vorgekommen. Wenn auch Sie eine beleuchtete Werbetafel, Leuchtreklame oder Werbepylone aufstellen möchten, unterstützen wir Sie bei der Baugenehmigung. Oder nehmen Ihnen im Rundum-Sorglos-Paket alle anfallenden Arbeiten inkl. Bauantrag ab. Grundsätzlich arbeiten wir bundesweit. Sind jedoch vor allem in Süddeutschland im Einsatz. Haben Sie noch Fragen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage per Telefon oder E-Mail.



Tel. +49(0)9672 9275 792
info@leuchtreklame-pylonen.de
Kostenloses Angebot anfordern
Kostenlose Beratung vor Ort
Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte schreiben Sie uns Ihre Wünsche. In kürzester Zeit nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.