Leuchtreklame an Asphaltwerk

Leuchtreklame in 28 Metern Höhe

Leuchtreklame für Kiesgrube und Asphaltwerk

Vor kurzem hatten wir erst berichtet, dass das Bauunternehmen Guggenberger aus dem Raum Regensburg mehrere große Leuchttransparente an der Bürofassade installieren lies. Kaum war dieser Auftrag ausgeführt, sollten zwei übergroße LED-Spanntuchtransparente gefertigt und montiert werden. Dieses Mal lag die Schwierigkeit an der Höhe. Denn in einer Höhe von 28 Metern sollte in der Kiesgrube die Leuchtreklame strahlen. Für so große Spanntuchtransparente und Höhen wird ein Statiker benötigt, den wir stellten. Ein Autokran hob die beiden Anlagen auf 28 Meter Höhe. Dort wurden diese an der Stahlkonstruktion der Anlage befestigt. Die beiden Leuchtkästen hatten die Maße 350 cm x 400 cm. Die Ausleuchtung erfolgt mit Quadromodulen. Die Trafos wurden leicht erreichbar in separaten Kasten montiert. Man kann nun über eine Treppe ganz einfach durch eine Wartungsklappe mögliche Arbeiten vornehmen.

Beim Asphaltwerk wurden noch zwei Werbepylonen an der Einfahrt aufgestellt. Die Größe der beleuchteten Werbepylonen betrug hier 250 x 100 cm. Auf den Fotos kann man schön die Arbeit und Sichtbarkeit erkennen. Ebenfalls die zum Unternehmen passenden Werbepylonen. Das Betonfundament wurde hier vom Kunden selbst erstellt. Selbst schwierige Leuchtreklame Arbeiten werden von uns, sofern möglich, übernommen. In diesem Fall war der Inhaber Herr Markus Guggenberger zufrieden und lobte die schnelle und termingetreue Ausführung. Lassen Sie die schönen Bilder auf sich wirken.




Tel. +49(0)9672 9275 792
info@leuchtreklame-pylonen.de
Kostenloses Angebot anfordern
Kostenlose Beratung vor Ort
Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte schreiben Sie uns Ihre Wünsche. In kürzester Zeit nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.