Leuchtreklame München

Leuchtreklame München

Leuchtreklame am Beispiel München

In der Landeshauptstadt München sind mehr als 96.000 Unternehmen ansässig. Viele der Firmen in München nutzen eine aufmerksamkeitsstarke Leuchtreklame der Werbetechnik Schmid GmbH, um sich ideal zu präsentieren. Wie sich die Firmen mit Leuchtreklame in München darstellen dürfen, entscheiden Lage, Passanten-Verhalten und letztendlich die Vorgaben der Stadt München selbst. Unternehmen, die sich in München neu ansiedeln, sollten die Nachbarschaft genauer betrachten, um zu recherchieren welche Leuchtreklame in München genehmigt werden kann. Ein ausgiebiger Stadtbummel in München zeigt die Unterschiede der Leuchtwerbung in historischen Stadteilen von München, wie dem Viktualienmarkt oder dem Gärtnerviertel. Gibt Aufschluss über aktuelle Trends der Leuchtreklame München in Einfallstraßen, wie dem Mittleren Ring und in Einkaufszentren.

München schmückt sich für seine Einwohner und unzähligen Touristen, zeigt sich im schönsten Licht, um die Kaufkraft zu nutzen. Leuchtreklame ist ein wichtiges Unternehmenstool, um ein Stück vom großen Kuchen abzubekommen. Statistisch gesehen, hat jeder Münchner knapp 30.000 Euro jährlich zur Verfügung, um einzukaufen. Hinzu kommen rund 99 Millionen Tagestouristen, die jährlich in München unterwegs sind. Im Durchschnitt halten sich um die 300.000 Gäste täglich in München auf. Für sie gilt es, München vom schönsten Licht zu zeigen, sie ganz unbewusst mit Leuchtreklame zu beeindrucken, zu leiten und zum Kauf zu verführen. Darin sind wir Ihr professioneller Partner in München. 

Leuchtreklame in München


Leuchtreklame München – Einkaufszentren werben individuell

In den Einkaufszentren und Shopping-Passagen in München gelten eigene Regeln für die Ladenbetreiber, wenn es um die Leuchtreklame geht. Bereits mit den Bauplänen werden spezielle Werbepläne verabschiedet. Ob Einkaufspassagen in der Münchner Innenstadt, wie die Fünf Höfe, Stachus-Passagen oder große Einkaufszentrum am Stadtrand, wie die Riem-Arcaden. Hier gelten eigene Werbe- und Lichtkonzepte um die Passanten mittels Leuchtreklame zu beeindrucken. Im Eingangsbereich geben meist Gemeinschafts-Schilder Aufschluss über die Geschäftsvielfalt in der Einkaufspassage. Die einzelne Leuchtreklame hat sich dem Erlebniskonzept der Gemeinschaft anzupassen und ist in Größe und Form in der Regel klar definiert. Für zahlreiche Unternehmen haben wir Lichtwerbung in Einkaufszentren in München und den Riem Arcaden umgesetzt. Sehr beliebt sind Leuchtkästen, und LED-Leuchtbuchstaben in der Gastronomie. Zumeist von hinten beleuchtet mit etwas Abstand zur Wand. An der Fassade finden sich eher LED-Leuchtbuchstaben die von vorne beleuchtet sind. 

Leuchtreklame München


Leuchtreklame in München genehmigen lassen

Die Leuchtreklame in München kann nur mit Bauantrag aufgestellt werden. Befindet sich die Leuchtreklame in einem qualifizierten Bebauungsplan mit Festsetzung zu Werbeanlagen, ist lediglich ein Genehmigungsfreistellungsverfahren durchzuführen. 

Die benötigten Unterlagen für die Errichtung, Anbringung oder Aufstellung einer Leuchtreklame in München finden Sie hier. Wir als Werbetechniker im Großraum München kümmern uns natürlich gerne um die Genehmigung, die Formulare und Umsetzung des Bauantrags für die Leuchtreklame – Werbeanlage. Liegt die Bauvorlage vor, kann nach einem Monat installiert werden, wenn kein Baugenehmigungsverfahren eingeleitet wird. Werbeanlagen bis ein Quadratmeter Ansichtsfläche benötigen kein behördliches Verfahren. Hier gilt das verfahrensfreie Bauvorhaben für die Leuchtreklame in München. Wird die Leuchtreklame außerhalb der Baugrenzen errichtet, ist ein Antrag auf Abweichung möglich. Bei der „isolierten Abweichung oder Befreiung“ kann begründet werden, warum die Leuchtreklame die bauplanrechtlichen Vorschriften nicht einhalten kann. Ebenso gibt es noch den Antrag auf Sondernutzungserlaubnis in München für Leuchtreklame. Dies gilt für Leuchtreklame, welche in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragt. Zu beachten ist die Durchgangshöhe von 2,50 Meter sowie ein Abstand von 0,7 Meter zu Gehsteigkante. Die Leuchtreklame in München darf das Ortsbild nicht verunstalten und eine störende Häufung von Leuchtreklame ist zu unterlassen. Deshalb darf eine Leuchtreklame nicht auf Dächern installiert werden, Leuchtreklame auf Vordächern, Leuchtreklame mit Blinkwerbung oder Wechsel-Lichtwerbung und stark reflektierenden Materialien und Signalfarben sind nicht zulässig.  Noch Fragen? Sprechen Sie uns an.


Wir reichen für Sie auf Wunsch den Bauantrag der Leuchtreklame, den Lageplan, die Baubeschreibung, Bauzeichnung und Fotos der Lichtwerbeanlage ein. Auch Fotomontage und die Fassadenansicht in dreifacher Ausfertigung. 


Nasenschild beleuchtet kaufen


Ein- und Ausfallstraßen – Leuchtreklame München in der Megaversion

Nicht nur in der Innenstadt, überall in München ist man bestrebt, sich mit Leuchtreklame zu präsentieren. In den Ein- und Ausfallstraßen sind bereits von der Ferne riesige Leuchtreklamen zu sehen. Einzel-Leuchtbuchstaben an den Hochhäusern, farbige Lichtspiele, sich bewegende Logos in überdimensionaler Größe zeigen, welche Unternehmen in München angesiedelt sind. Doch auch um zu leiten nutzt München Leuchtreklame, um es den Besuchern und Einwohnern einfach zu machen. Planen Sie eine neue Leuchtreklame oder möchten die bestehende Leuchtreklame auf LED umrüsten? Sie haben Fragen zur Leuchtreklame? Als Hersteller von Leuchtreklame in München sorgen wir für die perfekte Umsetzung. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf. 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken



Tel. +49(0)9672 9275 792
info@leuchtreklame-pylonen.de
Kostenloses Angebot anfordern
Kostenlose Beratung vor Ort
Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte schreiben Sie uns Ihre Wünsche. In kürzester Zeit nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.