Leuchtreklame in Salzburg

Die Kultur- und Mozartstadt Salzburg ist nach Wien, Graz und Linz die viertgrößte Stadt in Österreich. Das historische Zentrum der Stadt ist geprägt durch die Festung Hohensalzburg und durch zahlreiche denkmalgeschützte Ensembles. Um den einmaligen Charakter der Stadt zu erhalten, gelten hinsichtlich Lichtwerbung und Leuchtreklame im Stadtzentrum enorme Einschränkungen. In den Randgebieten, den Einkaufszentren und Gewerbeflächen jedoch zeigt sich die Stadt im modernen Zeitgeist. Hier präsentieren sich die Unternehmen mit großflächigen Spanntuchtransparenten, mit Leuchtkästen und Leuchttransparenten, um die Aufmerksamkeit der Passanten zu erregen. Auch Produktions- und Handwerksbetriebe bewerben in den Industriegebieten ihren Standort mit moderner Leuchtreklame.

 

Über Umweltverschmutzung, Lichtverschmutzung und unnötige Kosten machen sich bei der Lichtwerbung nur wenige Unternehmen Gedanken. Dabei können Salzburger Unternehmer durch die Nutzung moderner LED Technik Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen. Die Schmid Werbesysteme GmbH aus Bayern ist der versierte Partner in Salzburg, wenn es um Leuchtwerbung geht. Gerne beraten Sie die Experten vor Ort über eine Umrüstung der Leuchtreklame auf LED oder über eine neue Lichtwerbeanlage. Bedingt durch zahlreiche Kundenprojekte in Salzburg und in anderen österreichischen Städten, lässt sich ein Ortstermin in Salzburg schnell realisieren.

 

Salzburg lockt mit attraktivem Shoppingangebot und mit Leuchtwerbung

Nicht nur die wunderschöne Altstadt in Salzburg und die zahlreichen kulturellen Veranstalten locken viele Touristen in die Stadt. Auch zum Einkaufen kommt man nach Salzburg oder macht einen Zwischenstopp auf dem Weg in den Süden. Zahlreiche Einkaufs- und Nahversorgungszentren liegen in Salzburg direkt an Verkehrsknotenpunkten und an den Autobahnen. Geschickt platzierte Spanntuchtransparente und Leuchttransparente informieren Ortsfremde über das Warenangebot. Das McArthurGlen Designer Outlet Salzburg zum Beispiel liegt direkt an der Autobahn A 1, die Salzburg und Wien verbindet. Auch für Nutzer der Tauernautobahn ist nur ein kurzer Umweg erforderlich, um einen Zwischenstopp im Designer Outlet einzulegen. Schon von der Ferne präsentiert sich das einladende Gebäude klar strukturiert mit einem großen Leuchttransparent. Eine gut durchdachte Beschilderung bringt den Besucher direkt in das mit Leuchtkästen markierte Parkhaus. In Salzburg wird Einkaufen einfach gemacht. Die großen Fachmarktzentren und Einkaufszentren in Salzburg bieten die bequeme Alternative zur Innenstadt. Sie sind einfach erreichbar, durch die Leuchtwerbung gut zu finden und mit großen Parkplätzen ausgestattet.

LEUCHTWERBUNG – LEUCHTREKLAME – LEUCHTKÄSTEN

PLANUNG – PRODUKTION – MONTAGE AUS EINER HAND

Welche Leuchtreklame eignet sich für die Geschäfte in der Peripherie?

Meist sind in den Einkaufs- und Fachmarktzentren in Salzburg die Bedingungen für die Leuchtwerbung einheitlich geregelt. Vielfach gelten Sondervereinbarungen zur gültigen Werbeanlagensatzung in Salzburg. Je nach Vorgabe kommen Leuchtkästen, Spanntuchtransparente oder Leuchttransparente mit großflächigen Werbemöglichkeiten zum Einsatz. Schon von der Ferne soll der Passant erkennen, welche Geschäfte er in diesem Zentrum vorfindet. Hört sich alles wunderbar an, die Geschäfte in der Salzburger Innenstadt verzichten auf auffällige Leuchtreklame. Die historische Stadt wird als Naherholungsgebiet, zum Bummeln und Flanieren genutzt. In den praktischen Randgebieten, mit großer Leuchtwerbung wird eingekauft. Doch in Salzburg zeigen sich negative Tendenzen. Zunehmend verlassen die Geschäftsleute die Innenstadt, ihnen fehlt die Kaufkraft, die am Stadtrand abgefangen wird. Leer stehende Geschäfte in Salzburg sind die Folge. Die Stadt Salzburg hat bereits mit einem Erweiterungs- und Baustopp für Einkaufszenten reagiert. Wie sich der Einzelhandel der Stadt Salzburg mit der damit verbundenen Leuchtreklame entwickeln wird, bleibt abzuwarten  

 

 

Werbeanlagensatzung für Lichtwerbung in Salzburg

In Salzburg sind alle Leuchtreklamen, auch Leuchttransparente auf privatem Grund, die im Ortsbild sichtbar sind genehmigungspflichtig. Zusätzlich muss jede Lichtwerbung, die auf der Straße, auf dem Gehsteig, bzw. über dem darüber befindlichen Luftraum angebracht ist, straßenpolizeilich bewilligt werden. Dazu ist in Salzburg das Antragsformular für Ankündigungen zum Ortsbildschutz auf öffentliche Verkehrsflächen zu nutzen. Beeinflusst die Leuchtwerbung die Fassadengestaltung durch Größe oder Auffälligkeit enorm, ist eine Baubewilligung der Baubehörde – Mag. Abt. 5/00, erforderlich. Ebenso, wenn die geplante Leuchtreklame in der Altstadtschutzzone I (Getreidegasse, Griesgasse, usw.) oder der Altstadtschutzzone II an einem Gebäude angebracht werden soll. Planen Sie eine Leuchtreklame oder ein Spanntuchtransparent in Salzburg? Als Full-Service-Anbieter übernehmen wir für Sie gerne alle Schritte, um eine standortoptimierte Leuchtreklame nach Ihren Wünschen zu fertigen. Auch die Baugenehmigung, die Montage und Wartung der Lichtwerbung kann die Schmid Werbesysteme GmbH abwickeln. Für eine Beratung vor Ort oder ein Angebot nehmen Sie bitte jetzt Kontakt zu uns auf.

ABLAUFPLAN

25%

ANFRAGE

50%

BERATUNG VOR ORT

75%

ANGEBOTSERSTELLUNG

100%

EINBAU UND WARTUNG

Unverbindliches und kostenloses Angebot jetzt anfordern
Kostenlose Beratung vor Ort
Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte schreiben Sie uns Ihre Wünsche. In kürzester Zeit nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.