Werbepylone, Werbestelen und Werbetürme in Rosenheim

Die moderne Form für Außenwerbung und Leitsysteme stellen Werbepylonen, Werbestelen und Werbetürme dar. Auch in Rosenheim nutzen zahlreiche Dienstleistungsunternehmen, Gastronomen, Industriebetriebe und Händler diese Form der Außendarstellung. Mit einem Werbepylon wird das Unternehmen mit einem aufmerksamkeitsstarken Medium präsentiert. Losgelöst von der Fassade, wird die Werbestele oder der Werbeturm dort montiert, wo er am besten gesehen wird. An stark frequentierten Straßen nutzen Autohäuser und Discounter Werbepylonen und Werbestelen, um die Aufmerksamkeit der Autofahrer zu erhalten. In Einkaufszentren und Arzthäusern kommen Werbestelen zum Einsatz, um die Kunden zu leiten. Rosenheim unterscheidet sich hinsichtlich Außenwerbung nicht wesentlich von anderen Städten. Auch in großen bayerischen Städten, wie München oder kleinen Städten, wie Wasserburg am Inn und Bad Tölz nuten Gewerbetreibende verstärkt moderne Werbepylone und Werbestelen. Über die Werbeanlagensatzung reguliert die Stadt Rosenheim die Anbringung von Werbestelen, deren Form, Größe und Leuchtwirkung.

 

Rosenheim setzt auf Werbepylonen beim Fußgängerleitsystem

Rosenheim in Bayern ist eine attraktive Stadt. Hier wird viel getan, damit sich Anwohner, wie auch Touristen und Unternehmen wohlfühlen. Dass man sich in Rosenheim gut orientieren kann, dafür sorgen Werbestelen und Werbepylonen, wie die vierteiligen Info Werbestelen im Stadtraum, die durch Stadtplantafeln, Parkaustafeln, verschiedene Stadtinfoschilder und Themenwegen ergänzt werden. Die Werbepylonen des Leitsystems in Rosenheim sind unbeleuchtet. Da in der City in Rosenheim nur wenige Werbestelen, bzw. Werbetürme zu finden sind, sind die Info-Stelen bereits von der Ferne gut sichtbar. Auch die Stadtbibliothek macht in Rosenheim durch einen modernen Werbepylonen auf sich aufmerksam.

WERBEPYLONEN – WERBESTELEN – WERBETÜRME

PLANUNG – PRODUKTION – MONTAGE AUS EINER HAND

Werbestelen fungieren als moderne Leitsysteme in Rosenheim

Im RoMed, dem Klinikum in Rosenheim, wird der Besucher durchgängig von Werbestelen geleitet. Auch in der Orthopädischen Praxis in Rosenheim in der Happinger Straße informiert eine große Werbestele vor dem Eingang über die Firmen im Haus. Werbestelen kommen in Rosenheim vielfach als einheitliche Beschilderung für ein Büro- oder Ärztehaus zum Einsatz. Die Größe, Bauweise und Beleuchtung orientiert sich an den Anforderungen, der Umgebung und am Gebäude selbst. Einen großen Vorteil stellen modulare Werbestelen dar. Bei einem Mieterwechsel muss nicht die gesamte Werbestele erneuert werden. Es reicht die neue Beschriftung eines Panels. Dank modernster LED Technik können selbst sehr schmale Werbestelen beleuchtet werden, wodurch die Effizienz deutlich gesteigert wird.

 

Werbepylone und Werbetürme – Eyecatcher mit Fernwirkung

In der Georg-Aicher-Straße und der Kolbermoorer Straße in Rosenheim, mit dem angrenzenden Gewerbegebiet West-Aicher Park, haben sich viele Discounter, Restaurants, Tankstellen und Einzelhandelsgeschäfte angesiedelt. In der Kufsteiner Straße reihen sich die Autohäuser aneinander. Sie alle machen mit Leuchtreklame auf sich aufmerksam. Werbepylone am Parkplatz der Unternehmen und große Werbetürme, mit einer enormen Fernwirkung sollen die Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger zu einem Zwischenstopp verleiten. Mit zunehmender Geschwindigkeit des Passantenstroms muss die Größe des Werbepylonen erhöht werden, damit das Auge diesen erfassen kann. Alternativ kann die Wiederholung der Werbepylone zum Erfolg führen. Die Anbringung eines Werbepylonen oder eines Werbeturms ist laut Werbeanlagensatzung in der Regel genehmigungspflichtig. Verschiedene Faktoren, wie der Verkehrsfluss, die Ablenkung der Autofahrer oder Anwohner in der nahen Umgebung beeinflussen die Art der Werbeanlage, die zum Einsatz kommen darf. Gerne berät Sie die Schmid Werbesysteme GmbH im Vorfeld über die Möglichkeiten, die an Ihrem Standort für einen Werbepylon, eine Werbestele oder einen Werbeturm infrage kommen.

 

Viele Netzwerke vertreten die Interessen der Rosenheimer

Das City-Management Rosenheim vertritt die Interessen der Innenstadt und plant für die Bewohner zahlreiche Feste und Aktivitäten. Ergänzt wird die Aktivität in Rosenheim durch den Einzelhandelsverband Rosenheim, Den Gewerbeverband Rosenheim, den IG Aicher Park, die Industrie- und Handelskammer, die Kreishandwerkschaft Rosenheim, die Veranstaltungs- und Kongress GmbH, die Wirtschaftsförderungsagentur, die Wirtschaftsjunioren, den Wirtschaftlichen Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim. Sie alle arbeiten aktiv daran, dass Rosenheim für Unternehmen, Arbeitnehmer, Bewohner und Touristen attraktiv ist und attraktiv bleibt. Mit der strengen Einhaltung der Werbeanlagensatzung wird der Licht- und Reizüberflutung der Passanten und Bewohner vorgebeugt. Der Antrag für die Baugenehmigung einer beleuchteten oder unbeleuchteten Werbeanlage ist beim staatlichen Bauamt in Rosenheim zu stellen. In ausgewiesenen Gewerbegebieten, wie dem Aicher Park Rosenheim, Gewerbegebiet Ost I/Bauer in der Au, Gewerbegebiet Ost II, Gewerbegebiet Schwaig, BayWa-Wiese und Klepper-Park gelten meist individuell vereinbarte Vorgaben für Werbung und Leuchtreklame. Der Aicher Park mit einer Fläche von 580.000 Quadratmetern begrüßt seine Gäste bereits am Eingang mit einem großen, beleuchteten Werbepylonen und setzt auf dem Gelände verstärkt Werbepylonen und Werbestelen ein. Für eine Beratung vor Ort oder ein Angebot nehmen Sie bitte jetzt Kontakt zu uns auf.

 

ABLAUFPLAN

25%

ANFRAGE

50%

BERATUNG VOR ORT

75%

ANGEBOTSERSTELLUNG

100%

EINBAU UND WARTUNG

Unverbindliches und kostenloses Angebot jetzt anfordern
Kostenlose Beratung vor Ort
Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte schreiben Sie uns Ihre Wünsche. In kürzester Zeit nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.